Suche
Suche Menü

Andrologie

Andrologie ist die Lehre von den Fortpflanzungsfunktionen des Mannes und deren Störungen in allen Lebensphasen. Die zentralen Themen der Andrologie sind demnach:

  • die Störungen der Zeugungsfähigkeit (Infertilität)
  • die Störungen der Hormonbildung im Hoden (Hypogonadismus)
  • die Störungen der Erektionsfähigkeit (erektile Dysfunktion)
  • die männliche Verhütung (Kontrazeption)
  • die Alterungsprozesse des Mannes (Seneszenz)